Schon ab 2020 keine Autoverkehrsunfälle mehr?

Laut Andy Palmer, Executive Vice President von Nissan, sind autonom fahrende Autos ab dem Jahr 2020 möglich. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir ab 2020 nur noch Passagiere in unseren Autos sind, ist gar nicht so gering. In der neuen S-Klasse (W 220) ist schließlich teilautonomes Fahren bereits heute möglich. Bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h folgt die S-Klasse vorausfahrenden Fahrzeugen automatisch. Beim Stop and Go Verkehr auf der Autobahn oder in der Stadt, kann man sich somit anderen Aufgaben als dem Fahren widmen.

Der Schritt vom teilautonomen zum autonomen Fahren ist letztendlich auch nicht mehr so groß. Das autonomes Fahren heute schon funktioniert, zeigt beispielsweise Google. So darf Google mit seinen autonomen Fahrzeug zumindest im US Bundesstatt Nevada auf öffentlichen Straßen fahren – jedoch muss noch ein Mensch hinterm Lenkrad sitzen, der notfalls eingreifen kann.

Die neuesten Informationen zum Thema des autonomen Fahrens findet ihr hier: http://www.autonomes-fahren.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.