#Glückspilz: Fußgänger in Gefahr

Vielleicht wäre es doch besser, wenn Fußgänger und Radfahrer weitestgehend eigene separierte Wege (wie beispielsweise Fußgängerzonen) hätten und somit nicht so stark den Gefahren des motorisierten Verkehrs ausgesetzt wären.

Quelle: liveleak.com/ViralHog

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.