Liebe Lkw Fahrer – ich habe eine Bitte

Was spricht eigentlich dagegen, dass ihr mal kurz vom Gas geht, wenn euch ein anderer Lkw mit nur unwesentlich höherer Geschwindigkeit überholt? Wenn der Lkw euch überholt hat, seit ihr doch auch so freundlich und gebt kurz Lichthupe um den anderen Lkw Fahrer zu signalisieren, dass er wieder einscheren kann. Wieso etabliert ihr nicht als weitere freundliche Geste vom Gas zu gehen, wenn ihr feststellt, dass sich ein Kollege von euch schwer tut beim Überholvorgang?

Nach aktuellen Bußgeldkatalog gilt: Wer mit nicht wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende überholt, muss 80 € Strafe zahlen und bekommt einen Punkt. Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichtes Frankfurt aus dem Jahr 1994 ist eine Differenzgeschwindigkeit von 10 km/h zu gering. Die Differenzgeschwindigkeit muss also etwas mehr als 10 km/h betragen.

Angenommen man fährt 80 km/h und das über die Dauer von 8 Stunden. Das macht eine zurückgelegte Strecke von 640 km. Gehen wir mal von 30 Überholmanövern während der 8 Stunden á 30 Sekunden aus, während dem man nur 70 km/h fährt. Dann schafft man in den 8 Stunden keine 640 km mehr sondern nur 637,5 km. Das macht einen Unterschied von 2,5 km oder 0,4 %. Dies ist meiner Meinung nach ein vernachlässigbar kleiner Unterschied.

Ich kann aus meiner Sicht als Pkw Fahrer nur sagen, dass ich von diesen „Elefantenrennen“ ziemlich genervt bin. Und ich bin wohl nicht der Einzige dem es so geht. Nachfolgendes Video zeigt, zu welchen riskanten Manövern sich der ein oder andere Pkw Fahrer genötigt fühlt (Beispiel aus einem Land mit Linksverkehr).

Quelle: www.liveleak.com/Viral Video

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.